Die zweckmäßige Anwendung der „Automatic“® Motor Base

  • eliminiert viele Ursachen für Maschinenausfälle,
  • kontinuierliche Beibehaltung der Nenndrehzahl des angetriebenen Equipments,
  • Ergebnisse in substantieller Erhöhung der Lebensdauer von Antriebsriemen,
  • eliminiert einen der Hauptgründe von Wälzlagerschäden in Motoren.

Wir sind sicher, dass sie die Vorteile unserer „Automatic“® Motor Base verstehen, wenn sie erkennen, das diese:

  • in sämtlichen Positionen befestigt werden können: auf dem Boden als Grundplatte, an der Decke, an der Seitenwand mit der Motorwelle vertikal und horizontal;
  • Motorendrehzahl im Uhrzeigersinn erlauben oder entgegen dem Uhrzeigersinn unter Beibehaltung der konstanten Riemenspannung;
  • ein Muss darstellen, für Bereiche, die nicht einfach und nur schwer zugänglich sind;
  • Anpassungen vornehmen zur einwandfreien ordnungsgemäßen Spannung des Antriebes, während der Motor unter Lastbetrieb arbeitet;
  • eingesetzt werden können unter allen „Stoßbelastungen“, so auch beim Anfahren der Motoren;
  • aus einen Stück bestehende Transportschlitten sind, die Verschiebungen in einer nicht bindenden, laufruhigen und gleichmäßigen Bewegung zulassen;
  • ein kompaktes Design aufweisen und raummindernder sind als kippende oder schwenkbare Basen;
  • deutlich weniger kosten, gemessen an der Zeit, die man einspart, gegenüber Zustandsüberwachungs- und Instandhaltungspersonal;
  • verlängerte Lebensdauer für Antriebsriemen und Wälzlager bedeuten;
  • die gesamte Betriebszeit des kompletten Equipments verlängern, in dem sie zum Einsatz kommen.

Wir greifen auf 40 Jahre Erfahrung in Konzeption und Fabrikation von Motorbases und Schlitten zurück – und die meisten davon haben wir in Vorrat!

Gerne unterstützen wir Sie auch schnell bei „Spezialitäten“ nach Ihren Designvorstellungen oder wir entwerfen nach Ihren Spezifikationen.

Die „Automatic“® Motor Base sind ideal für anspruchsvolle Anwendungen wie Ventilatoren, Förderanlagen, Mischanlagen, Kompressoren und Steinbrecher. Instandhaltung und Ausfallzeiten werden signifikant reduziert als ein Resultat von korrekter Riemenspannung und verlängerter Lebensdauer von Antriebsriemen und Wälzlagern.